Brain Gym

Brain Gym

girl-158151_640Brain Gym® bedeutet übersetzt Gymnastik für das Gehirn ausgelöst durch körperliche Bewegungen.

“Bewegung ist das Tor zum Lernen.”
(Dr. Paul Dennison)

Im Brain Gym® werden Übungen durchgeführt, die der Vorbereitung auf das Lernen von bestimmten Denk- und Koordinationsfähigkeiten dienen. Wissenschaftler vermuten, dass Lernstörungen aufgrund von fehlender Zusammenarbeit  einzelner Gehirnteile auftreten. Das Bewegen verschiedener Körperteile führt über die Nervenbahnen zur Aktivierung einzelner Regionen im Gehirn. Dadurch verbessert sich der Zugang zu verschiedenen Bereichen des Gehirns, was dazu führt, dass diese Teile sich nun besser miteinander austauschen können.

Paul Dennison, der Begründer dieser kinesiologischen Methode, ist davon überzeugt, dass es keine Lernunfähigkeit gibt, sondern nur Lernblockaden.

Die Übungen im Brain Gym® sind für Kinder, Jugendliche und Erwachsene geeignet, Lernen in Schule, Beruf, und Alltag zu erleichtern. Sie bringen körperliche Bewegung und Lernen in einen Zusammenhang und können auf diese Weise die individuelle Entwicklung unterstützen.