Lachyoga

Lachyoga

smiley-432563_640Haben Sie heute schon gelacht? Lachen ist gesund, denn beim Lachen kommt der Kreislauf in Schwung, die Atmung wird vertieft und Muskeln werden aktiviert.

Lachyoga ist ein Trainingsprogramm des indischen Arztes Dr. Madan Kataria, bei dem Lachen (ohne Grund) mit Yoga-Atemtechniken des Pranayama Yoga kombiniert wird. Da der Körper nicht zwischen echtem Lachen und simuliertem Lachen unterscheiden kann, haben die Lachyogaübungen eine positive Wirkung auf die Gesundheit. Sie können das Immunsystem stärken, Stress abbauen und die Grundstimmung verbessern helfen.

Lachen ist körperlich anstrengend und erhöht den Druck im Bauchinneren. Daher ist das Training nicht für Personen mit Erkrankungen geeignet wie z. B. Harninkontinenz,  Herzerkrankungen, unbehandelter hoher Blutdruck, chronischer Husten, Glaukom, nach einer Operation oder in der Schwangerschaft. Im Zweifel befragen Sie Ihren Arzt.